Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V.

 

 

 

 

 

 

              Biologische Stechmückenbekämpfung am Oberrhein

 
  Service
Wir über uns Bekämpfung Umweltverträglichkeit Biologie Forschung Sonderthemen
 
 
» Aktuelles » Jobs
Aktualisiert: 10.06.2015   

Arbeiten bei der Kabs e.V.

Für die Freilandarbeit bei der biologischen Stechmückenbekämpfung werden jedes Jahr Aushilfskräfte gesucht. Es handelt sich dabei um eine Aushilfstätigkeit auf Abruf im Rahmen einer geringfügigen, kurzfristigen Beschäftigung.


Kabs-Mitarbeiter bei der ArbeitDas gesamte Bekämpfungsgebiet der KABS ist in mehrere regionale Bereiche unterteilt, für die jeweils ein oder mehrere Gebietsbetreuerinnen/Gebietsbetreuer zuständig sind. Während der Stechmückenbekämpfungssaison von März bis September werden diese Gebietsbetreuerinnen/Gebietsbetreuer jeweils von mehreren Helfern auf Stundenlohnbasis unterstützt. Die Zahl der benötigten Aushilfskräfte ist jährlich, je nach dem Bekämpfungsbedarf, unterschiedlich groß und schwankt etwa zwischen 200 und 400 Personen.

Zeitliche Flexibilität ist einer der Voraussetzungen für die Tätigkeit, da der Bekämpfungsbedarf sehr stark von der Witterung bzw. den Hochwasserereignissen am Rhein abhängig ist. Leider können daher auch keine regelmäßigen Arbeitseinsätze und ein Mindesteinkommen garantiert werden.

Da die Ausrüstung bei jedem Wetter auch durch unwegsames Gelände getragen werden muss, ist eine gewisse körperliche Belastbarkeit eine weitere Voraussetzung für ein Mitarbeiten bei der Stechmückenbekämpfung.

 

Wer sich gerne in der Natur an der frischen Luft bewegt und mit anderen Menschen in einem Team zusammenarbeitet, der ist im Bekämpfungsteam der KABS e.V. herzlich willkommen. Bei Interesse, können Sie sich unter Angabe Ihres Wohnorts in unsere Aushilfskräfte-Liste eintragen lassen. Bei Bedarf wird sich die/der zuständige Regional- oder Gebietsleiterin/Gebietsleiter mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der KABS e.V. ("Kontakt").

 

 

 

Mitarbeiterin bei der Bekämpfung Hubschraubereinsatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

KABS e.V.  -  Biologische Stechmückenbekämpfung am Oberrhein